frogs-1158958_1920

Koalitionsvereinbarung zwischen Grünen und SPD im Bezirk 2011

„Die Kleingärten im Bezirk wollen wir erhalten, die bestehenden Kolonien langfristig planungsrechtlich sichern; das schließt Durlach, Wiesbaden, Stadtpark und Oeynhausen mit ein.“

Zitat aus der Zählvereinbarung zwischen Bündnis 90/Die Grünen und SPD im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf aus dem Jahr 2011. Bei den Wahlen 2011 war die CDU stärkste Partei im Bezirk und hätte den Bürgermeister gestellt. Durch die Zählvereinbarung gibt es derzeit einen SPD-Bürgermeister.

Was SPD und Grüne noch so vereinbart haben kann man hier vollständig nachlesen.

Als Auszug hier einige wichtige Bezirksthemen, unter anderem obiges Zitat (Grünflächen):